free champions league live stream

Boateng gehalt

boateng gehalt

Über die Finanzen und Gehälter der Bundesliga, TV-Rechte, Fußball Business und die wirtschaftlichen Hintergründe im Fußball. Apr. Alaba und Boateng bekamen Gehaltserhöhung Auf elf Millionen Euro werden Alaba und Boateng geschätzt, die beide ihre Verträge bis. Juni Und wie schnell? Vergleiche dein Gehalt mit dem der deutschen Fußballer zur WM Jérôme Boateng (29). Abwehr Verein: Bayern. Völliger Irrsinn und Schwachsinn. Einer der Bayernspieler die meist nur noch negativ aufgefallen sind. Den vfb ginsheim Thread wirklich löschen? Gehaltsrangliste — das verdienen die Topstars Veröffentlicht fussballspiele online Lediglich einige Grenzfälle sind meiner Meinung nach dabei. Und ruht euch gut piszek Hobbithaus Wohnen wie im Auenland. Vielleicht versteht es ja irgendwann mal einer richtig. Er hat sich in meinen Augen absolut disqualifiziert. Die Diskussion mit dem Hardcore-Fan kann zag magdeburg sich wirklich sparen. Gigantische Deutschland dänemark live rasen auf die Erde cillessen Medienbericht: Eberl hat das Handy im Auge "Voll im Saft": Bei Budenzauber krefeld regiert das Chaos. Ich sehe die Zeichen norwegische skispringer auf Abschied. Und auch nicht der von irgendwem sonst. Genau so ist es. Welche Weltreligion hat ihr finsteres Mittelalter hinter sich gelassen und verbrennt keine Kommentatoren mehr? Dann hinter ihr sich stellen,die prachttitten greifen und sie hart nehmen.

Boateng gehalt - consider

Aber so ist das eben mit Angebot und Nachrage! Sie wollen genau wissen, was Ihr Marktwert ist? Lassen Sie sich mal etwas Neues einfallen. Deutschlands erfolgreichster Club hat seine Ausgaben für die Stars binnen kürzester Zeit verdoppelt. Hahn erklärt, warum er Geis trotzdem verzieh. Einer der Bayernspieler die meist nur noch negativ aufgefallen sind. Ich habe 7 dislikes bekommen.

Ohne Hirn und ohne Gurt. Und in Sachen Breitner auch ohne Empathie. Die Diskussion mit dem Hardcore-Fan kann mich sich wirklich sparen. Herr Bachmayr besitzt dein rhetorisches Talent nicht.

Das muss man respektieren. Ob man es nun mag oder nicht: Reichweite ist ein Faktor und es zeigt doch wie erfolgreich Bachmayrs Rede war, wenn man sich die Reaktion des Saals vor Augen ruft oder das seine Rede nun bald Durch einen einzigen mutigen Niemand in Lederjacke.

Ich bezweifle stark sorry dass ich mich wiederhole , dass das bei UH irgend etwas positives bewirkt hat. Das ist leider ein Niveau, das gar nichts bewirkt.

Genau diese inhaltliche Auseinandersetzung kommt aber zu kurz — es geht hier und anderswo vor allem um die Art und Weise der Kritik.

Ich finde den Gast-Beitrag gut. Katar, da kann man sicher geteilter Meinung sein. Und jetzt bitte nicht wieder mit den Menschenrechtsverletzungen kommen.

Da wurde auch in die Richtung Diktator, Menschenrechte etc argumentiert. Hat es irgendeinen interessiert, dass ein andere Bundesligist mit seiner eigens lackierten Turkish Airlines -Maschine fliegt?

Es interessiert einfach keinen! Und wenn der Sohnemann zu Weihnachten ein Messi-Trikot wollte, dann hat es das bekommen, ob da Quatar Air drauf steht, Hauptsache hinten steht Messi drauf.

Tritt da keine deutsche Mannschaft an. Als S04 drei Jahre lang ins Trainingslager nach Doha flog, hat das komischerweise auch keinen geschert.

Wie gesagt, man kann sicherlich geteilter Meinung sein. Aber das ist man in anderen Bereichen — vor allem bei der Spielerverpflichtung — ja gewohnt.

Doping, da kann man sicher geteilter Meinung sein. Doping wird immer nur bei Real Madrid derart zum Thema gemacht. Und dass das man da auch geteilter Meinung sein kann?

Es geht hier um den FCB und Katar! Was andere Vereine in anderen Sportarten machen, ist absolut zweitrangig.

Es geht um den FCB und Katar. Wo ist denn das Problem? Dahin ging mein Kommentar. Egal, was der FCB tut, es ist sowieso erst mal schlecht.

Wenn andere genau das Gleiche tun, ist es in Ordnung oder egal. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung und seine eigene Wertung der Dinge.

Die Nutzung unerlaubter Mittel wird nicht dadurch sanktioniert, dass es andere auch tun. Wenn aber eine moralische Vorstellung oder Einstellung zur Doppelmoral wird — bei einem nein und beim anderen ja oder vielleicht-, dann wird es schwierig.

Oder jemand hier aus dem Forum? Zur Sache mit Katar: Mit ca einer Minute Internetrecherche findet man problemlos kritische Artikel wie diese hier: Das trifft hier ja wohl noch viel mehr zu.

Ebenso wenn eine qualifizierte Nationalmannschaft nicht zu einer WM reist. Bayern hingegen ist durch nichts verpflichtet, jeden Winter nach Katar zu fliegen.

Das ist wirklich ein himmelweiter Unterschied. Ich muss Olorin recht geben. Mir scheint, deine Argumentationslinie is nur halbert durchdacht.

Moral ist das eine, aber dann bitte bei allen die gleiche Moralvorstelllung anwenden. Und um nichts anderes geht es mir. Das ist auch scheinheilig!

Vielleicht versteht es ja irgendwann mal einer richtig. Meine mit Abstand mieseste Flugerfahrung war mit unserem Exsponsor Lufthansa.

Dass die Lufthansa rausgeflogen ist, damit kann ich dagegen sehr gut leben…. Du willst es auch nicht verstehen! Es geht um die praktizierte Scheinheiligkeit!

Und da bin ich sicher nicht der einzige! Tut man aber nicht. Und um zu deinem Beispiel zu kommen, wen interessiert denn mittlerweile das Gasprom-Sponsoring.

Ist es deswegen besser geworden? Dann schau dir mal die Entwicklung der Tourismuszahlen auf Deutschland bezogen im letzten Jahr an.

Und davon nehme ich mich auch nicht aus. Bei Euro Preisdifferenz zb. Jede Dekade grob ne halbe Mannschaft an Perspektivspielern mal schnell so nebenbei extra finanziert….

Ich glaube kaum, dass zb. Sondern das sind zb. Wenn ich gehen muss, weil ich nicht spiele, dann gehe ich.

Der ist ausgeliehen und es gibt eine Kaufoption. Wie will man denn James zur Unterschrift zwingen, wenn er nicht will? Was soll er denn machen, wenn ihn Kovac weiter fast ignoriert.

ANTON, transfermarkt ist da sehr aufschlussreich. James hat Vertrag mit Real bis Die meistbesuchte Stadt der Welt liegt jedoch in Asien.

Bist du im Winter nur im Fitnessstudio? Das Januarloch hat uns fest im Griff, das Portmonnaie ist leer. Doch kann das funktionieren? Das musste schon Topmodel Heidi Klum erfahren.

Die Aktion Januhairy ruft nun Frauen dazu auf, ihre Haare zu zeigen. In einer aktuellen Studie stellte sich heraus, dass die Augenfarbe Hinweise darauf geben kann, wie leicht jemand an einer Winterdepression erkrankt.

Wer lange schlafen kann, wird von anderen oft beneidet. Doch lange Erholungsphasen haben auch ihre Schattenseiten.

Auch wenn Avocados nicht mit der Schale gegessen werden, sollte man diese vor dem Verzehr gut reinigen. Nicht immer das Beste, um motiviert zu bleiben.

Geh es mit diesen drei einfachen Angewohnheiten lieber locker an. Doch nun scheint ihr der Sinn nach Bescheidenheit zu stehen. Wer das alte Jahr alkoholreich beendet, nimmt sich oft vor, trocken ins neue zu starten.

In einem Hotel in Stockholm finden sie Ruhe. Das Porto betrug nur wenige Cent. Zu Weihnachten wird der Tisch festlich gedeckt.

Entscheidend ist auch, wie man liegt. Paris Hiltons ehemaliges Party-Haus sucht einen neuen Besitzer. Doch die Chancen dazu stehen gut.

Bist du noch auf der Suche nach speziellen Weihnachtsgeschenken? Hier findest du Produkte, die niemand braucht, aber jeder will! Die Finnen zeigen der Welt gerade, wie normal das ist und gehen damit viral.

Ein umstrittener Modetrend fasziniert Jugendliche in Japan. In Chile kann man jetzt zum Beispiel Kilometer weit durch 17 Nationalparks wandern.

Mit diesen Tipps werdet ihr zu Morgenmenschen. Eigentlich sollten Masern bald ausgerottet sein. Europa tut sich noch schwer mit einem solchen Schritt.

Einsiedlerkrebse sind kurioser als man denkt. Diese Orte wirst du wohl nie zu Gesicht bekommen — und das ist dir vermutlich ganz recht so.

Mit diesen Tipps und Tricks sparst du morgens Zeit im Badezimmer. Unter den Aufsteigern finden sich viele Geheimtipps.

Der Fehler kommt die Fluggesellschaft wohl teuer zu stehen. Dein Haustier gibt es jetzt auch als Pantoffeln. Diese 6 Fragen solltest du dir immer wieder mal stellen.

Hier einige Tipps, um Hund, Katze und Co. Diese Touristen sollten zuhause bleiben. Aufgrund eines EU-Verbots ist damit Schluss.

Wir sagen dir, welche Fragen du dir bei jedem Teil stellen solltest. Schenke Entspannung und erholsamen Schlaf mit einem selbstgemachten Badesalz!

Manche haben aber eine dunkle Vergangenheit und werden angeblich von Geistern heimgesucht. Sex Appeal in einem Sportwagen wird oft beworben, aber nur selten wirklich erreicht.

Dann sollten Sie diesen Trick ausprobieren! An Weihnachten soll sie auf Ebay versteigert werden. So wissen Sie immer, wo der Tankdeckel ist.

Schmutzige Filter im Auto So schnell brennt der Wer hier lebt, verdient Akute Personalnot in Luxemburger So minimieren Sie das Chaos in Wie man Kindern auf der ganzen Diashows Die neuesten Diashows.

Ein Verstorbener kommt ins Paradies. Da sind mir die Katholioken lieber, dort werden keine peinlichen Fatwas von alten und nicht so alten Muftis verfasst.

Stellt diesen Mann an die Wand. Da kann man nur sagen: Dabei wollte Daniel doch nur einen Streit schlichten. Was ist denn hier los? Bisher war ich in dem Glauben!

Ich bin Katholikin schweren Herzens und ich denke: Deniz, Recht hast Du!!! Oder hast du etwa Angst? Das zum Thema deutsches Bildungssystem Auf Ihr Geschwurbel werde ich hier nicht weiter eingehen, weil sinnlos.

Ein wenig gelungener Beitrag. Ist der Verfasser katholisch? Geht es auch mal mit ein wenig Niveau. Ich habe keine Lust mehr dazu mir hier die geistigen Ausschweifungen der untersten Schublade eines Dauergastes von einer miefigen stinkigen Stammtischkneipe mit ebensolchen Parolen durchzulesen.

Ich empfehle hier vielen Kommentatoren und vorallem dem Schreiberling Auszubildenenden mit unterstem Hauptschulniveau Deniz dringend einmal ein gutes Buch zu lesen.

Er achtet keine Kulturen, js hst nichts den Grips um den Unterschied zwischen Menschen zu sehen, geschweige zu verstehen um daraus zu lernen.

Aber er kuscht vor dem Islam. Denn auf eine Todesliste traut er sich dann doch nicht. Und so ist er nur ein kleiner Wi zensiert ser!

War da nicht auch was mit Altersdiskriminierung? Ob der Autor auch so stramm ist mal einen mohammedanischen Alten Sack so aufs Korn zu nehmen? Ach, traust du dich nicht?

Auch ich konnte mich dem nicht entziehen. Dies gilt auch bei dem homosexuellen-kritischen Islam. Simone und Jean Paul waren ja irgendwie links und avantgardistisch, folglich definitiv gut.

Hat der Schreiberling schon mal in den Spiegel geschaut? Es scheint,dass alles in Deutschland zur Beliebigkeit verkommt. Das verdanken wir den Die antiklerikale Einstellung der taz ist bekannt und dagegen habe ich auch nichts einzuwenden.

Wann wird deine Ehefrau und Acker aus Anatolien eingeflogen? Mehr ist es auch nicht. Ist es doch das Ziel dass sie erreichen wollen.

Ich brauche auch keine alten Sacke. Und diese Zeitung, die dem kleinen Spinner noch dazu eine Plattform bietet, ist nicht viel besser!

Passen wieder gut zusammen, stark! Mal sehen, wie es Dir dann ergeht - in Berlin Ehrenmord? Unser heutiger, kruder Materialismus Deine Religion?

Ich selber bin aktive Katholikin und bin mit vielem in der katholischen Kirche nicht einverstanden. Genau wie viele andere auch.

Allerdings muss jede Art von Polarisierung dort seine Grenzen finden, wo es nur noch um Unwahrheiten und Beleidigungen. Eine solche Bezeichnung ist nichts anderes als eine absolut unsachliche Beleidigung i.

Dies bezweifele ich, genauso wie eine erfolgreiche Sozialisierung im allgemeinen. Er hat sich in meinen Augen absolut disqualifiziert.

Das ist mit Abstand der lustigste und treffendste Kommentar zur Materie, den ich bisher gelesen habe. Wer von ihnen, zum Beispiel, kennt noch Knaus-Ogino.

Der See war zugefroren, leicht angetaut Und die Mutter von Jesus hatte was mit dessen Vater, mit wem sonst Das ist ein schwerer Vorwurf.

Dann halten Sie Ihren frechen Rand. So was in der TAZ, mein lieber Schwan. Ach ja, was ich noch sagen wollte: Und zwar eher ein konservativer und irgendwie auch schon ein "alter Sack".

Wenn jemand einen solchen Kommentar wie Y. Dieser Kommentar auf der Titelseite - eine Sternstunde der taz - vielen Dank!!

Siehe dazu auch meinen Kommentar hier vom Ich verstehe inzwischen die hessische Landesregierung, die es nicht wagt, die Landesverfassung per vorgeschriebenen!

Dort steht in der am 1. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden. Endlich hat der Ziegenficker sein wahres Gesicht gezeigt.

Das ging bisher nur durch Kritik an der dt. Wer den Deutschen wohl heiliger ist..? Vielen Dank an die wenigen Katholiken hier, die den Text verstanden haben.

Ich frage mich, was die ganzen Pfeifen hier mit dem "Islam" haben. Wenn ihr den Islam beleidigt sehen wollt, dann macht es doch selbst, anstatt andere hier aufstacheln zu wollen.

Und so wurde der Sack zum Schimpfwort, wie auch das reife Alter. Bist Du auch so couragiert, wenn es um Islamkritik geht??? Die Kritik ist witzig verpackt, aber dennoch sachlich.

Aber hat sie auch ein Recht darauf, dass sie diesen Mummenschanz mit Milliarden vom deutschen Steuerzahler finanziert bekommt? Solange unsere kirchentreuen Politiker den Hofstaat der Eminenzen bezahlen, wird auch der Markt nichts regeln.

Ich frage mich immer noch, was dieser Kommentar mit dem Islam zu tun haben soll. Gerade die Abkehr von der Religion ist es doch. Ich klicke lediglich drauf, um mir die geilen Kommentare Ihrer rechtsgerichteten Todesschwadronen von Pinews anzuschauen.

Sorgen mache ich mir aber um die vielen Kommentatoren, die hier wieder aufjaulen ohne den Text verstanden zu haben.

Die Kommentare zeigen nur wieder einmal, dass Katholizismus keine Religion ist, sondern eine Verwirrung und -irrung des Denkens. Das konnte man beim Kirchentag in Mannheim im letzten Jahr auch gut beobachten: Wie ich gerade bei einem Kommentar hier las.

So - ansonsten lustiger und ernster Artikel, der in die Luft ruft: Ich finds nur daneben. Sorry, aber es gibt auch was, dass sich journalistischer Anstand nennt und der Schreiber hat diesen wohl nicht mehr.

Eine Zeitung ist nur so gut, wie ihre Autoren. Die TAZ sollte sich entscheiden was sie sein will. So liebe TAZ Redaktion Wo hat der Mann diese spitze Feder her?

Uns packen, uns erheitern - und uns dann den Spiegel vorhalten. Die Titanic kann sich da gut noch was abschaun.

Ich habe heute mit zunehmendem Zorn den o. Ich bin entsetzt, dass die TAZ auf der 1. Ich hoffe, dass dies Eindruck auf die TAZ macht.

Vor allem, weil beim verbalen Masturbieren ein N verloren ging. Der Hitlerjunge im Dativ wird zum Hitlerjungen. Dass man durch die Sonnenbrille keinen Durchblick hat, ist klar.

Taz, schick den Herrn Y. Oder schickt ihn nach Hause zum Haarewaschen. Boah, wie frech, ungezogen, so-gar-nicht-mainstream Habt Ihr nicht jemanden mit Hirn in der Redaktion, der sich so a bisserl differenzierter mit dem Thema auseinander setzt?

Aber da kann man wohl lange warten. Sie wissen es, ich weiss es Im Grunde ist es ihr aber wohl auch egal wo die Kirche hinsteuert. Aber Glaube ist nicht Kirche, und Kirche ist nicht Glaube.

Und ihr Eiferer - euch ist einfach nicht zu helfen. Nein, das erwartet niemand bei Verstand von euch. Wie beim Skat mit Grand mit Vieren - einfach von oben.

Und deswegen regt sich hier alle Welt auf, net wahr? Fang Du mal an zu denken, mein lieber Kai! Sorry, die meisten Altnatzis hier sind doch schon StammAboKundiger.

Ich lach mich weg! Und solch eine Konifere, dass man jedes Wort in dreifacher Ausfertigung interpretiere, ist good old Yuecel leider auch nicht - auch wenn er es gern waere.

Nur mal so nebenbei, weil es beim kommentierten Artikel doch auch um die richtige oder nicht so richtige Wortwahl geht:. Der Artikel spricht mir aus der Seele.

Eigentlich wollt ich ja nun wirklich nicht mehr weiterkommentieren, aber was hier einige Deniz-Fans ablassen ist wirklich all zu koestlich:.

Wie heisst der Knilch nochmal? Egal, er ist jedenfalls unfehlbar und der einzig wahre irgendwas. Ihr tut euch mit dem nichts Gutes. Ihr habt fertig mit der Beleidigung von einer Mrd.

Doch die sitzen bei euch drin, stimmst. Das war aber mal eine mutige Kolumne. Das ganze Getue um einen neuen Kuttenbruder ssowieso.

Liebe Gemeinde, hasst ihr D. Du hast voll ins Schwarze getroffen und ich finde den Kommentar! Zeigt auch, wie dieser Mann tickt. Bei all dem Zirkus vergisst man beinahe, dass es gar keinen Gott gibt.

Kritik an der Kirche ist ok. Auch zu provozieren ist ok. Was soll sowas, taz? Als Katholikin schleppe ich mich von Papst zu Papst, immer in der Hoffnung "Jetzt wird es ganz bestimmt besser mit der Kirche" und jedes Mal ist da gar nix mit Besserung.

Jemand, der echte Erneuerung in der Kirche will, schafft es doch gar nicht bis zum Kurien-Kardinal, der wird in irgendeiner Outback-Pfarre klein gehalten und kalt gestellt.

Und so denke ich: Er ist so wie er ist der Deniz, man mag ihn oder nicht, aber die Gutdeutschen und Nazis hier kotzen mich wirklich an.

Und Deniz kann auch selbstkritisch!!! Buona notte e buon riposo! Das is ja wohl ein Scherz? Also, Formulierungen wie "alter Sack" sind jetzt nicht so mein Ding, dazu bin ich vermutlich zu altmodisch und zu sehr vom Lande.

Marktschreierische Respektlosigkeit setzt einen von vornherein ins Abseits, weil man nicht mehr richtig ernst genommen werden kann, auch wenn Aussagen des Artikels einen wahren Kern enthalten.

Ich bin noch immer katholisch. Und ich finde diesen Kommentar von Deniz klasse. Mit Toleranz und Selbstironie. Und ruht euch gut aus!

Dies verdeutlicht, wie er die RKK leiten wird. All die Aufgeregtheiten prallen an ihm ab. Deshal Deniz, nimm deinen Kommentar und geh ins Bett.

Leg diesen Kommentar auf den kleinen Mann, der dein Orientierungskompass schlechthin ist. Leider - denn der Rest des Textes ist wirklich gut.

In Europe, we have modern societies that protect us. This is not funny. Das ich das noch erleben darf: Niemand wird gezwungen mitzumachen. Der Artikel ist ja wirklich unterirdisch.

Aber ich werde es nicht tun. An rechtsradikalem Gedankengut hab ich hier - gottseidank nur - ein Kommentar entdeckt. Kommt wohl raus nach 20 Jahren Spass Comedy im Privatfernsehen.

Also ich hab jetzt zwar nicht alles durchgelesen, wiederholt sich ab dem Man muss sich damit auch nicht abgeben wenn man nicht will. Ich diskutiere gern und akzeptiere auch gerne Kritik an meiner Religionsgemeinschaft.

Die taz kann immer noch niveauloser als man ohnehin schon dachte Eine absolute perfide Pflegelei ist das. Die Bezeichnung des heiligen Vaters als "alter Sack" ist nicht nett und etwas arg despektierlich - darf aber auch nicht aus dem Kontext gerissen werden.

So viel linke Fairness und Selbstkritik erlebt man selten! Gott segne Sie, so wie auch Jesus seine Gegner gesegnet hat!

Einen solchen Kommentar z. So kann man sich irren, tut aber dem Interesse am Papst offenkundig keinen Abbruch. Das hat einen unguten Beigeschmack.

Von einfachnurdumm bis rechtsradikal- alles vorhanden. Kritik an den Kirchen in allen Ehren, aber so was hier ist unterirdischtes Niveau Dat war wieder mal ein original!!!

Genial, der Kommentar von Schroedingers auf den Kommentar. Kann nur noch einmal wiederholen: Nein , Junger Sack , Jetzt aber mal langsam! Ich definiere mich durchaus als links-gruen Wird ja immer schoener - jetzt auch noch mit Yuecel in einen Sack gesteckt zu werden!

Jemand, der solche Kolumnen was schreibt hat sicherlich Mundgeruch Besser, man haut dem neuen Chef der katholischen Kirche nochmal eben die mittelalterlichen Scheiterhaufen um die Ohren.

Das unterscheidet Christen von Muslimen. Was hat man erwartet von der taz!!!! Immerhin ist ein hohes Interesse an Person und Amt des Papstes zu erkennen.

Lesen Sie mal besser. Katholiken lesen die im Kommentar versteckte tolerante Haltung schon raus, keine Sorge.

Wir sind ja nicht bescheuert. Und die meisten von uns erwarten auch nicht mehr als Toleranz. Warum sollten sich ein Katholik auch aufregen?

Meinem Glauben macht der Kommentar jedenfalls nichts. Man muss ja nicht einer Meinung sein. Welche Weltreligion hat ihr finsteres Mittelalter hinter sich gelassen und verbrennt keine Kommentatoren mehr?

Die katholische Kirche und der Papst sind handzahm geworden und damit ein leichtes Opfer. Alles, was Deniz vorbringt, ist schon, auf hoeherem Niveau, tausendfach gesagt.

Welche andere Weltreligion befindet sich immer noch im Mittelalter? Je nach sozialer Schichtung und Glaubensauslegung muessen z. Angst vor einer Reaktion, die vielleicht nicht ganz so harmlos ausfallen duerfte?

Das heisst, wir haben da tatsaechlich ein Problem mit religioesem Fanatismus, das aber vollkommen ignoriert wird. Ist dann natuerlich alles zu tolerieren, wenn es von einer anderen Religion, gar aus Migrationskreisen, kommt.

Kritik ist da nicht erlaubt. Stattdessen wird auf "alten Saecken" rumgeritten, weil dich das eben besser verkauft siehe Anzahl der Kommentare hier.

Richtige linke Presse geht anders, Kinners. Und daran aendern nun auch die Legionen angeblicher Deniz-Fans hier nichts in diesem Blog, die anscheinend mit schoen artiger, dem Mainstream entsprechender Kritik, die natuerlich auf Krawall gebuerstet herueberkommen muss sonst waere es nicht mehr als ""LINKS"" zu verkaufen warum es gar SO duemmlich herueberkommen muss, konnte mir bei der taz bisher noch keiner erklaeren , sehr einfach befriedigt werden, immer schoen mundgerecht und naheliegend.

Wann waehlen die taz Leser endlich einmal Ines Pohl ab, mit gewissen tumben Schreiberlingen????! Und jetzt gibt es einen argentinischen Papst.

Seine Unfehlbarkeit kenne ich erst an, wenn er zeigt, dass er auch Tango tanzen kann, egal mit wem Das ist von mir, nicht von Dawkins. Jesuitenschwur der erneuert wurde: Leben und Leben lassen Es gibt ja , leider Gottes lol , nichts auf dieser Welt , was es nicht gibt.

Zumal hier eine herablassende Sprache verwendet wird, die pauschal die katholische Kirche runtermacht.

Ich habe nichts mit dem Verein zu tun, aber man sollte es schon differenzierter sehen! Und by the way: Da gibt es noch ganz andere - zum Beispiel die genauso zahl- wie hirnlosen Islamisten.

Aber es gab ja schon immer eine Seuche auf diesen Planeten. Interesse an Belanglosem zu haben - das ist Grundlage und Kritik des Artikels zugleich.

Taz war mir diesmal jedenfalls keinen Cent wert, auch wenn ich wegen Eloquenz, Schamlosigkeit und Schreibe etwas schmunzelte.

Nur gut, dass kein Foto von dir zu sehen ist! Und jetzt geh wieder beten, alte Betschwester! Sieht ganz danach aus Aber Verteidigung muss erlaubt sein!

Die Atheisten sind nicht gerade ein Vorbild an Toleranz! Und da hilft manchmal nur grobes Beleidigen. Och Gottchen , lieber Menschenfreund!

Es gibt deshalb keinen Grund , pingelig zu sein bei sprachlichen Mitteln , ihn niederzumachen. Voltaires Schlachtruf gilt immer noch: Es ist nicht nur Sache der Mitglieder, wohin sich die Kirche bewegt.

gehalt boateng - consider

Wie immer gilt, dass diese inoffiziellen Angaben ohne Gewähr sind:. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Mit rund 15 Millionen Euro. Dahinter könnte eine Unverträglichkeit stecken. Beispielsweise gab es für den Einzug ins EM-Halbfinale Tragisches Ende des Brunnen-Dramas: Das sind die verletzlichsten Stellen. Unangenehm oder schon krankhaft?

Boateng Gehalt Video

Düsseldorf-Trainer zerstört Boateng.. Hubschrauber kollidierte mit Flugzeug: Plötzlich kommt die Kamera nicht mehr weiter. Lediglich einige Grenzfälle sind meiner Meinung nach dabei. Einer der Bayernspieler die meist nur noch negativ aufgefallen sind. Beispielsweise gab es für lucky win slots casino Einzug ins EM-Halbfinale Die haben allerdings für teilweise hunderttausende von Mitarbeitern Verantwortung. Bayern-Kapitän fehlt in Bestenliste der Bundesliga-Keeper. Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Das casino ibiza.com die riskantesten Wie funktioniert tipico für einen Herzinfarkt. Wieviel verdienst du pro Monat? Warum zahlen die Vereine denn immer noch nichts für die zahlreichen Polizeieinsätze vor, während und nach dem Spiel? Diese Abwertung finde ich ebenfalls sehr gut getroffen. Sie werden beim Alkohol-Trinken rot?

Eigentlich nur die Bild-Version. Genau das wurde beim Fan-Club-Besuch heute gemacht. Ob man das deswegen gut findet, steht auf einem anderen Blatt.

Das ist ja richtig! Aber das war eine Jahreshauptversammlung. Was war denn das Ergebnis? Dass er heute wohl Quelle kicker.

Totale Sachlichkeit klingt in der Theorie sicher erstrebenswert, aber man muss sich doch nur die nakten Tatsachen anschauen: Man wird Bachmayr nicht gerecht ihm pure Polemik zu unterstellen: Anderswie bekommt man nicht Teile des Saals auf seine Seite.

Anderswie kommt es nicht zu derartigen Kommentaren wie die der SZ. Klasse Beitrag, volle Zustimmung. Genauso sehe ich das auch! Die Bachmayer-Rede wird Nachhaltigkeit haben, da bin ich mir sicher.

Und ehrlich gesagt, hat er mir aus der Seele gesprochen. Zumal sportlich der Verein auf einer beispiellosen Erfolgswelle surfte.

Nicht mehr und nicht weniger. Die Rede hat inhaltlich bestenfalls eine 4 verdient und hat wenig bewirkt, bis auf geifende Journalisten oder allgemeines Grinsen in den Kommentarspalten der Presselandschaft.

Wenn das das Ziel war, gut. Ansonsten war es eine vertane Chance. Wie sagte Uli vorgestern zu Bachmayr: Das trifft auch auf seine heutigen Einlassungen zu.

Sondern um die letzten zwei. Es ist auch nicht dein FCB. Und auch nicht der von irgendwem sonst. Von einem kritischen Interview im BR?

Wir haben ganz klar beschlossen, dass wir ihm nahelegen, nicht mehr in den Ehrengastbereich zu kommen. Das Problem existiert nicht seit vier Wochen, sondern seit Jahren.

Noch immer ist er die verdienteste lebende Person dieses Vereins. Und falls nicht den verdienten triumphalen Abgang bekommt. Aber Du hast alle Deiner Meinung entsprechenden Argumente zusammengetragen, alles andere weggelassen und vorgemacht, wie einfach es ist, auf einem Auge blind zu sein metaphorsich gesprochen.

Das ist aber zu wenig. Bachmayr hat da mit Wucht ein Loch reingeschlagen, die Mediengeier kreisen schon drum herum.

Ach, haben wir grade nicht? Ja dann, Pech gehabt! Man kann das Boot, in dem alle sitzen, auch selbst versenken. Und auch Herr Bachmayr hat das getan.

Gleichwohl ist ebendies ja auch ein Kritikpunkt der-wie du sie nennst-Superkritiker. Und das ist mit Mitte 60 halt auch nicht unproblematisch.

Olorin, mein Kommentar bezog sich auf das, was Axel zu Bachmayr geschrieben hat. Dass man Dinge falsch darstellt und das auch noch in polemischer Art, wie Sportskamerad Bachmayr ist das andere.

Aber einmal zu den Fakten: Nur beim FCB ist das ein Thema -gut, muss jeder selber wissen. Paul Breitner — da wird von Bachmaier von Stadionverbot gefaselt, welch ein Mumpitz!

Das sich ein Mann wie Dresen, der nicht nur einen guten Job sondern sicher auch keinen einfachen macht, sich dann von Bachmayr als Telefonkasper abqualifizieren lassen darf, ist unterste Schublade.

Und da macht der Bachmaier Vetternwirtschaft und Korruption draus. Dann darf man sich nicht wundern, wenn man schon nach dem 2.

Satz nicht mehr ernst genommen wird. Man kann seine Kritik an dem Engagement mit Katar vorbringen, denn daran scheiden sich mit Sicherheit die Geister.

Das einzige was er erreicht hat — den Medien reichlich Munition zu liefern. Es sind aber wohl deutlich weniger als 4.

Ich habe keine Psychologie Studiert, aber ich denke deisen Fanclub Auftritt kann man eigentlich nur als psychisch-pathologisches Verhalten betrachten.

Und einen Dresen, der beim FCB sicher einen guten und auch nicht einfachen Job macht, als Telefonkasper abzuqualifizieren,ist dann sicher nicht der richtige Weg.

Und damit reduziert man die Rede auf einen Polemischen Vortrag — nach dem Motto: Respekt, dass er den Mut hatet, sich da vorne hinzustellen, aber das Konzept war eher suboptimal.

Und versuche dann mal das Gegenteil zu beweisen. Das ist das, was Axel weiter oben als Lage zwischen Perfekt und Beschissen beschrieben hat.

Und genau das beschreibt die Situation eigentlich ganz genau. Der Redner hat Diesen nicht zum Telefonkasper degradiert.

Was es aber nicht besser macht — wenn man zum Zeitpunkt der JHV nur die Bild-Version kennt, sollte man mit solchen Dingen vorsichtig sein.

Alles absolut richtig… Ich versuchs mal andersrun mit der Kurzanalyse: Die Schwierigkeit, die beide damit haben macht mich mehr betroffen als deren eigene Betroffenheit.

Vielleicht sollte man das jetzt mal angehen. Eine Baustelle mehr oder weniger ist dann auch egal ;-.

Und falls jemand meine Ironie nicht gleich versteht oder nicht gleich verstehen will: Auch Raymund Hinko darf das. Jeder hier im blog darf das.

Und zu meiner Katarkritik gabs dann noch einen Beitrag im Sportstudio. Das nur mal am Rande. Kritisiert hatte ich ferner, dass es in der Allianz Arena nur Einwegplastikbecher gibt.

Was ist passiert im letzten Jahr? Es gibt jetzt Mehrwegbecher in der Allianz Arena. Wir sind uns da nicht einig geworden, aber das konnte ich auch nicht erwarten.

Da finden sich Tausende von Nobodies zusammen, die auch mal ein bisschen partizipieren wollen. Ohne Hirn und ohne Gurt.

Und in Sachen Breitner auch ohne Empathie. Die Diskussion mit dem Hardcore-Fan kann mich sich wirklich sparen. Herr Bachmayr besitzt dein rhetorisches Talent nicht.

Das muss man respektieren. Ob man es nun mag oder nicht: Reichweite ist ein Faktor und es zeigt doch wie erfolgreich Bachmayrs Rede war, wenn man sich die Reaktion des Saals vor Augen ruft oder das seine Rede nun bald Durch einen einzigen mutigen Niemand in Lederjacke.

Ich bezweifle stark sorry dass ich mich wiederhole , dass das bei UH irgend etwas positives bewirkt hat. Das ist leider ein Niveau, das gar nichts bewirkt.

Genau diese inhaltliche Auseinandersetzung kommt aber zu kurz — es geht hier und anderswo vor allem um die Art und Weise der Kritik. Ich finde den Gast-Beitrag gut.

Katar, da kann man sicher geteilter Meinung sein. Und jetzt bitte nicht wieder mit den Menschenrechtsverletzungen kommen. Da wurde auch in die Richtung Diktator, Menschenrechte etc argumentiert.

Hat es irgendeinen interessiert, dass ein andere Bundesligist mit seiner eigens lackierten Turkish Airlines -Maschine fliegt?

Es interessiert einfach keinen! Und wenn der Sohnemann zu Weihnachten ein Messi-Trikot wollte, dann hat es das bekommen, ob da Quatar Air drauf steht, Hauptsache hinten steht Messi drauf.

Tritt da keine deutsche Mannschaft an. Als S04 drei Jahre lang ins Trainingslager nach Doha flog, hat das komischerweise auch keinen geschert.

Wie gesagt, man kann sicherlich geteilter Meinung sein. Aber das ist man in anderen Bereichen — vor allem bei der Spielerverpflichtung — ja gewohnt.

Doping, da kann man sicher geteilter Meinung sein. Doping wird immer nur bei Real Madrid derart zum Thema gemacht.

Und dass das man da auch geteilter Meinung sein kann? Es geht hier um den FCB und Katar! Was andere Vereine in anderen Sportarten machen, ist absolut zweitrangig.

Es geht um den FCB und Katar. Diese verachtende Sprache ist ungeheuerlich. Was mir noch eingefallen ist Unglaublich mit welchem Hass dieser Schreiberling hier zu Werke schreitet.

Tut mir leid, aber die Taz werde ich mir in Zukunft nicht mehr kaufen. Doch unter kritischem Journalismus verstehe ich was anderes, als was hier jetzt immer mehr Raum bekommt.

Da werde ich inzwischen woanders besser bedient. Tja, manchmal muss man Sachen ertragen, die man eigentlich nur zum Kotzen finden kann.

Sorry aber lasst den nicht noch mal auf Eurer Seite schreiben, so billig muss sich die taz nicht verkaufen. Vielleicht brauchen sie unser Gebet, damit sie von dieser qualvollen Krankheit - andere zu beleidigen - geheilt werden.

Das ist taz-pur, so wie wir sie alle kennen: Dagegen hilft nur eins: Als Christ ist man heutzutage ja schon einiges an Kritik gewohnt.

Guter Stil indes ist was anderes. Typisch, die Feigheit in die andere Richtung!! Vielleicht hat mein Bekannter doch Recht: Das Gegenteil von links ist nicht Rechts, sondern Frei!!!

Deniz, sei in Deinem Leben wenigsten 1x mutig und schreibe etwas Islamkritisches, gerne auch so beleidigend wie in Deinem Artikel hier.

Na, dann schlage wieder aud jene ein, die sich nicht wehren, das kannst Du ja prima, und nach Hause zu Mutti. Nun, hier spielen sich bedauerlich viele Kommentatoren als Verteidiger des Abendlandes auf.

Den Text des Autoren verstehe ich hingegen als hart, aber herzlich. Das war mein letzter Besuch bei der TAZ. Leute, das ist widerlich. Ihnen ist wohl nicht zu helfen.

Was juckt es den Papst, wenn sich ein Penner wie der auf dem Foto an ihm reibt. Y sollte mit einer rostigen Rasierklinge kastriert werden, damit sich eine solche Rasse nicht mehr vermehren kann.

Macht aber nichts, Hauptsache die ideologische Richtung stimmt: Hass auf Christen und Juden, den die Mohammedaner mit den Internationalsozialisten so offensichtlich teilen.

Wann gibt es einen weiblichen Imam? Wann wird die Homo-Ehe in Saudi-Arabien zu gelassen? Es handelt sich ja "nur" um den Papst, der hier beleidigt wird!

Mehr ist zu diesem Artikel nicht zu sagen. Das hier ist nicht Eure Angelegenheit. Vielleicht ist die durchaus vorhanden. Es ging mir aber nicht um den letzten Satz, wie Sie meinen.

Vorgeworfen wird der Kirche im Grunde, dass der Papst katholisch ist. Der Vorwurf wird i. Sie muss es auch nicht. Dies bedeutet nicht, dass die Kirche ihre Vorstellungen jedem aufzwingen kann.

Die Kirche versteht das auch, sogar besser als viele andere Religionsgemeinschaften, sie hat einen langen Lernprozess hinter sich.

Da Religionsfreiheit herrscht, hat sie insbesondere ein Recht auf ihre Dogmen, ihre Organisation, ihre Rituale. Ach ja, Drecksack zu Drecksack.

Auch ich frage mich, warum hier kein Wort zur Religion, die in ihren Statuten schon ins kleinste Detail des privaten Lebens eingreift.

Und hatte jemand bei D. Schon seltsam, wie langweilig die taz geworden ist. Mein Name sei Hase! Alter Sack ist auch auf meiner Unterhose abgedruckt.

DAS ist der unterschied zu seiner islamischen heimat. Wer von euch kennt denn so etwas von innen? Keine Ahnung von nichts, aber Meinung absondern!

Kennt man ja von diesen Typen! Wer so voller Hass und Ideologie ist und keine Freunde hat, der macht das! Und seid immer freundlich und lieb zu ihm!

Ich frage mich, weshalb dieser Tuerke nicht mal ueber die alten Moslem Saecke schreibt, die nichts besseres zu tun haben, als alle nicht-Moslems, Frauen, Schwule und ex-Moslems als minderwertig zu bezeichnen, zu Gewalt aufrufen und nebenbei noch kleine Kinder in ihrer Moschee schlagen und sexuell belaestigen?

Diese frustrierten alten Saecke mit ihrer moechte-gern Pseudoreligion sind unter jeder Wuerde, doch trotzdem kommt von diesem TAZ Tuerken dazu nichts?

Etwa weil alle anderen Moslem genausso rueckstandig sind, inkl. Aber, von selber tut sie das nicht! Der soll sich doch mal trauen seinen Ayatollah als alten Sack zu bezeichnen , dieses Weichei.

Aber das traut sich dieser ewig gestrige Demagoge wohl lieber nicht. Was ist hier los? Das ist ja ein wahrer shitstorm, der hier von nazistischen und rassistischen Vollidioten losgetreten wurde.

Haben die sich hier verabredet? Es sieht ganz danach aus Es tut mir Leid!!! Ihr Kommentar ist meiner Ansicht nach gut und wahr.

Sie treffen mit Ihren Worten die Schwachpunkte der katholischen Kirche. Ich hoffe, dass ein Redakteur, der solche Kommentare verfasst, weder bei Ihnen noch in einer anderen deutschen Zeitung Berufsaussichten hat.

Aber die interessieren mich nicht. Diese Bitte von mir wurde daraufhin hier auch ins Forum gelistet - der eigentliche Beitrag von diesem German son steht da aber immer noch toll!

Anscheinend sind hier wirklich alle Regeln der Netiquette ausgehebelt - wohl weil man ansonsten beim Autor dieses Kommentars selbst anfangen muesste ;.

Da kam wa dir nun deine Kindheit finanziert, deine Schulbildung finanziert, deine Ausbildung finanziert, dein Studium? Oder sind Sie vielleicht selbst von Hass zerfressen - auf Ostdeutsche?

Wieso hat man den immer noch nicht hinter Gitter gebracht diese rote Sau?????????? Doch am Samstagvormittag konnten die rund sechstausend Medienschaffenden einfach nicht anders.

Die Herzlichkeit, Offenheit und Bescheidenheit des neuen Papstes Franziskus war einfach zu entwaffnend. Das eine ist Satire - Ihr meint es wirklich so.

LIebe Taz ,bitte stellen sie noch mehr dieser Multikulti journalisten ein ,dann wird der Niedergang dieser Zeitung nur beschleunigt. Aber man kann von Leuten keine Profiarbeit erwarten die z.

Und zwar im Wortsinne ohne Punkt und Komma. Inhaltlich ist es noch schlimmer. Anders als Aufforderung zu erneuter "Machtergreifung" ist sowas ja nicht aufzufassen:.

Online stattdessen mit "Alter Sack der Xte". Ist bekannt und ihr liebe demokratische Kommentatoren vergesst wohl wo ihr hier schreibt. Schreibt lieber anderswo, hilft mit zu organisieren und macht etwas anderes als euch in der taz hilflos aufzuregen!

Gruppen findet ihr im neuen demokratischem Spektrum ganz leicht. Ja, der Kommentar ist etwas infantil. Er hat ganz recht!

Man muss schpn komplett bescheuert sein, um in diesem eindeutig satirische Kontext eiine Leugnung des Holocuasts zu sehen.

Hier geht es nun gegen den Papst, und daher scheinen diese verbalen Entgleisungen wohl erlaubt zu sein.

Bevorzugt werden Leute mit Migrationshintergrund, geistiger Inkontinenz und Behinderte im Allgemeinen.

Sehr flott, aber auch frech geschrieben! Mir ist der neue Papst nicht unsympathisch. Was wirklich im Vatikanstadt vor sich geht, werden wir nie erfahren.

Das ist hier der Fall. Der Tonfall ist im Artikel und in den Kommentaren extrem. Ein Verstorbener kommt ins Paradies. Da sind mir die Katholioken lieber, dort werden keine peinlichen Fatwas von alten und nicht so alten Muftis verfasst.

Stellt diesen Mann an die Wand. Da kann man nur sagen: Dabei wollte Daniel doch nur einen Streit schlichten. Was ist denn hier los?

Bisher war ich in dem Glauben! Ich bin Katholikin schweren Herzens und ich denke: Deniz, Recht hast Du!!! Oder hast du etwa Angst?

Das zum Thema deutsches Bildungssystem Auf Ihr Geschwurbel werde ich hier nicht weiter eingehen, weil sinnlos. Ein wenig gelungener Beitrag.

Ist der Verfasser katholisch? Geht es auch mal mit ein wenig Niveau. Ich habe keine Lust mehr dazu mir hier die geistigen Ausschweifungen der untersten Schublade eines Dauergastes von einer miefigen stinkigen Stammtischkneipe mit ebensolchen Parolen durchzulesen.

Ich empfehle hier vielen Kommentatoren und vorallem dem Schreiberling Auszubildenenden mit unterstem Hauptschulniveau Deniz dringend einmal ein gutes Buch zu lesen.

Er achtet keine Kulturen, js hst nichts den Grips um den Unterschied zwischen Menschen zu sehen, geschweige zu verstehen um daraus zu lernen.

Aber er kuscht vor dem Islam. Denn auf eine Todesliste traut er sich dann doch nicht. Und so ist er nur ein kleiner Wi zensiert ser!

War da nicht auch was mit Altersdiskriminierung? Ob der Autor auch so stramm ist mal einen mohammedanischen Alten Sack so aufs Korn zu nehmen?

Ach, traust du dich nicht? Auch ich konnte mich dem nicht entziehen. Dies gilt auch bei dem homosexuellen-kritischen Islam. Simone und Jean Paul waren ja irgendwie links und avantgardistisch, folglich definitiv gut.

Hat der Schreiberling schon mal in den Spiegel geschaut? Es scheint,dass alles in Deutschland zur Beliebigkeit verkommt. Das verdanken wir den Die antiklerikale Einstellung der taz ist bekannt und dagegen habe ich auch nichts einzuwenden.

Wann wird deine Ehefrau und Acker aus Anatolien eingeflogen? Mehr ist es auch nicht. Ist es doch das Ziel dass sie erreichen wollen.

Ich brauche auch keine alten Sacke. Und diese Zeitung, die dem kleinen Spinner noch dazu eine Plattform bietet, ist nicht viel besser!

Passen wieder gut zusammen, stark! Mal sehen, wie es Dir dann ergeht - in Berlin Ehrenmord? Unser heutiger, kruder Materialismus Deine Religion?

Ich selber bin aktive Katholikin und bin mit vielem in der katholischen Kirche nicht einverstanden. Genau wie viele andere auch.

Allerdings muss jede Art von Polarisierung dort seine Grenzen finden, wo es nur noch um Unwahrheiten und Beleidigungen.

Eine solche Bezeichnung ist nichts anderes als eine absolut unsachliche Beleidigung i. Dies bezweifele ich, genauso wie eine erfolgreiche Sozialisierung im allgemeinen.

Er hat sich in meinen Augen absolut disqualifiziert. Das ist mit Abstand der lustigste und treffendste Kommentar zur Materie, den ich bisher gelesen habe.

Wer von ihnen, zum Beispiel, kennt noch Knaus-Ogino. Der See war zugefroren, leicht angetaut Und die Mutter von Jesus hatte was mit dessen Vater, mit wem sonst Das ist ein schwerer Vorwurf.

Dann halten Sie Ihren frechen Rand. So was in der TAZ, mein lieber Schwan. Ach ja, was ich noch sagen wollte: Und zwar eher ein konservativer und irgendwie auch schon ein "alter Sack".

Wenn jemand einen solchen Kommentar wie Y. Dieser Kommentar auf der Titelseite - eine Sternstunde der taz - vielen Dank!! Siehe dazu auch meinen Kommentar hier vom Ich verstehe inzwischen die hessische Landesregierung, die es nicht wagt, die Landesverfassung per vorgeschriebenen!

Dort steht in der am 1. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden. Endlich hat der Ziegenficker sein wahres Gesicht gezeigt.

Das ging bisher nur durch Kritik an der dt. Wer den Deutschen wohl heiliger ist..? Vielen Dank an die wenigen Katholiken hier, die den Text verstanden haben.

Ich frage mich, was die ganzen Pfeifen hier mit dem "Islam" haben. Wenn ihr den Islam beleidigt sehen wollt, dann macht es doch selbst, anstatt andere hier aufstacheln zu wollen.

Und so wurde der Sack zum Schimpfwort, wie auch das reife Alter. Bist Du auch so couragiert, wenn es um Islamkritik geht???

Die Kritik ist witzig verpackt, aber dennoch sachlich. Aber hat sie auch ein Recht darauf, dass sie diesen Mummenschanz mit Milliarden vom deutschen Steuerzahler finanziert bekommt?

Solange unsere kirchentreuen Politiker den Hofstaat der Eminenzen bezahlen, wird auch der Markt nichts regeln.

Ich frage mich immer noch, was dieser Kommentar mit dem Islam zu tun haben soll. Gerade die Abkehr von der Religion ist es doch. Ich klicke lediglich drauf, um mir die geilen Kommentare Ihrer rechtsgerichteten Todesschwadronen von Pinews anzuschauen.

Sorgen mache ich mir aber um die vielen Kommentatoren, die hier wieder aufjaulen ohne den Text verstanden zu haben.

Die Kommentare zeigen nur wieder einmal, dass Katholizismus keine Religion ist, sondern eine Verwirrung und -irrung des Denkens.

Das konnte man beim Kirchentag in Mannheim im letzten Jahr auch gut beobachten: Wie ich gerade bei einem Kommentar hier las. So - ansonsten lustiger und ernster Artikel, der in die Luft ruft: Ich finds nur daneben.

Sorry, aber es gibt auch was, dass sich journalistischer Anstand nennt und der Schreiber hat diesen wohl nicht mehr. Eine Zeitung ist nur so gut, wie ihre Autoren.

Die TAZ sollte sich entscheiden was sie sein will. So liebe TAZ Redaktion Wo hat der Mann diese spitze Feder her? Uns packen, uns erheitern - und uns dann den Spiegel vorhalten.

Die Titanic kann sich da gut noch was abschaun. Ich habe heute mit zunehmendem Zorn den o. Ich bin entsetzt, dass die TAZ auf der 1.

Ich hoffe, dass dies Eindruck auf die TAZ macht. Vor allem, weil beim verbalen Masturbieren ein N verloren ging. Der Hitlerjunge im Dativ wird zum Hitlerjungen.

Dass man durch die Sonnenbrille keinen Durchblick hat, ist klar. Taz, schick den Herrn Y. Oder schickt ihn nach Hause zum Haarewaschen.

Boah, wie frech, ungezogen, so-gar-nicht-mainstream Habt Ihr nicht jemanden mit Hirn in der Redaktion, der sich so a bisserl differenzierter mit dem Thema auseinander setzt?

Aber da kann man wohl lange warten. Sie wissen es, ich weiss es Im Grunde ist es ihr aber wohl auch egal wo die Kirche hinsteuert. Aber Glaube ist nicht Kirche, und Kirche ist nicht Glaube.

Und ihr Eiferer - euch ist einfach nicht zu helfen. Nein, das erwartet niemand bei Verstand von euch. Wie beim Skat mit Grand mit Vieren - einfach von oben.

Und deswegen regt sich hier alle Welt auf, net wahr? Fang Du mal an zu denken, mein lieber Kai! Sorry, die meisten Altnatzis hier sind doch schon StammAboKundiger.

Ich lach mich weg! Und solch eine Konifere, dass man jedes Wort in dreifacher Ausfertigung interpretiere, ist good old Yuecel leider auch nicht - auch wenn er es gern waere.

Nur mal so nebenbei, weil es beim kommentierten Artikel doch auch um die richtige oder nicht so richtige Wortwahl geht:.

Der Artikel spricht mir aus der Seele. Eigentlich wollt ich ja nun wirklich nicht mehr weiterkommentieren, aber was hier einige Deniz-Fans ablassen ist wirklich all zu koestlich:.

Wie heisst der Knilch nochmal? Egal, er ist jedenfalls unfehlbar und der einzig wahre irgendwas. Ihr tut euch mit dem nichts Gutes.

Ihr habt fertig mit der Beleidigung von einer Mrd. Doch die sitzen bei euch drin, stimmst. Das war aber mal eine mutige Kolumne.

Das ganze Getue um einen neuen Kuttenbruder ssowieso. Liebe Gemeinde, hasst ihr D. Du hast voll ins Schwarze getroffen und ich finde den Kommentar!

Zeigt auch, wie dieser Mann tickt. Bei all dem Zirkus vergisst man beinahe, dass es gar keinen Gott gibt. Kritik an der Kirche ist ok.

Auch zu provozieren ist ok. Was soll sowas, taz? Als Katholikin schleppe ich mich von Papst zu Papst, immer in der Hoffnung "Jetzt wird es ganz bestimmt besser mit der Kirche" und jedes Mal ist da gar nix mit Besserung.

Jemand, der echte Erneuerung in der Kirche will, schafft es doch gar nicht bis zum Kurien-Kardinal, der wird in irgendeiner Outback-Pfarre klein gehalten und kalt gestellt.

Und so denke ich: Er ist so wie er ist der Deniz, man mag ihn oder nicht, aber die Gutdeutschen und Nazis hier kotzen mich wirklich an.

Und Deniz kann auch selbstkritisch!!! Buona notte e buon riposo! Das is ja wohl ein Scherz? Also, Formulierungen wie "alter Sack" sind jetzt nicht so mein Ding, dazu bin ich vermutlich zu altmodisch und zu sehr vom Lande.

Marktschreierische Respektlosigkeit setzt einen von vornherein ins Abseits, weil man nicht mehr richtig ernst genommen werden kann, auch wenn Aussagen des Artikels einen wahren Kern enthalten.

Ich bin noch immer katholisch. Und ich finde diesen Kommentar von Deniz klasse. Mit Toleranz und Selbstironie. Und ruht euch gut aus! Dies verdeutlicht, wie er die RKK leiten wird.

All die Aufgeregtheiten prallen an ihm ab. Deshal Deniz, nimm deinen Kommentar und geh ins Bett. Leg diesen Kommentar auf den kleinen Mann, der dein Orientierungskompass schlechthin ist.

Leider - denn der Rest des Textes ist wirklich gut. In Europe, we have modern societies that protect us.

This is not funny. Das ich das noch erleben darf: Niemand wird gezwungen mitzumachen. Der Artikel ist ja wirklich unterirdisch. Aber ich werde es nicht tun.

An rechtsradikalem Gedankengut hab ich hier - gottseidank nur - ein Kommentar entdeckt. Kommt wohl raus nach 20 Jahren Spass Comedy im Privatfernsehen.

Also ich hab jetzt zwar nicht alles durchgelesen, wiederholt sich ab dem Man muss sich damit auch nicht abgeben wenn man nicht will.

Ich diskutiere gern und akzeptiere auch gerne Kritik an meiner Religionsgemeinschaft. Die taz kann immer noch niveauloser als man ohnehin schon dachte Eine absolute perfide Pflegelei ist das.

Die Bezeichnung des heiligen Vaters als "alter Sack" ist nicht nett und etwas arg despektierlich - darf aber auch nicht aus dem Kontext gerissen werden.

So viel linke Fairness und Selbstkritik erlebt man selten! Gott segne Sie, so wie auch Jesus seine Gegner gesegnet hat!

Einen solchen Kommentar z. So kann man sich irren, tut aber dem Interesse am Papst offenkundig keinen Abbruch. Das hat einen unguten Beigeschmack.

Von einfachnurdumm bis rechtsradikal- alles vorhanden. Kritik an den Kirchen in allen Ehren, aber so was hier ist unterirdischtes Niveau Dat war wieder mal ein original!!!

Genial, der Kommentar von Schroedingers auf den Kommentar. Kann nur noch einmal wiederholen: Nein , Junger Sack , Jetzt aber mal langsam!

Ich definiere mich durchaus als links-gruen Wird ja immer schoener - jetzt auch noch mit Yuecel in einen Sack gesteckt zu werden! Jemand, der solche Kolumnen was schreibt hat sicherlich Mundgeruch Besser, man haut dem neuen Chef der katholischen Kirche nochmal eben die mittelalterlichen Scheiterhaufen um die Ohren.

Das unterscheidet Christen von Muslimen. Was hat man erwartet von der taz!!!! Immerhin ist ein hohes Interesse an Person und Amt des Papstes zu erkennen.

Lesen Sie mal besser. Katholiken lesen die im Kommentar versteckte tolerante Haltung schon raus, keine Sorge. Wir sind ja nicht bescheuert.

Und die meisten von uns erwarten auch nicht mehr als Toleranz. Warum sollten sich ein Katholik auch aufregen? Meinem Glauben macht der Kommentar jedenfalls nichts.

Man muss ja nicht einer Meinung sein. Welche Weltreligion hat ihr finsteres Mittelalter hinter sich gelassen und verbrennt keine Kommentatoren mehr?

Die katholische Kirche und der Papst sind handzahm geworden und damit ein leichtes Opfer. Alles, was Deniz vorbringt, ist schon, auf hoeherem Niveau, tausendfach gesagt.

Welche andere Weltreligion befindet sich immer noch im Mittelalter? Je nach sozialer Schichtung und Glaubensauslegung muessen z. Angst vor einer Reaktion, die vielleicht nicht ganz so harmlos ausfallen duerfte?

Das heisst, wir haben da tatsaechlich ein Problem mit religioesem Fanatismus, das aber vollkommen ignoriert wird.

Ist dann natuerlich alles zu tolerieren, wenn es von einer anderen Religion, gar aus Migrationskreisen, kommt. Kritik ist da nicht erlaubt.

Stattdessen wird auf "alten Saecken" rumgeritten, weil dich das eben besser verkauft siehe Anzahl der Kommentare hier.

Richtige linke Presse geht anders, Kinners. Und daran aendern nun auch die Legionen angeblicher Deniz-Fans hier nichts in diesem Blog, die anscheinend mit schoen artiger, dem Mainstream entsprechender Kritik, die natuerlich auf Krawall gebuerstet herueberkommen muss sonst waere es nicht mehr als ""LINKS"" zu verkaufen warum es gar SO duemmlich herueberkommen muss, konnte mir bei der taz bisher noch keiner erklaeren , sehr einfach befriedigt werden, immer schoen mundgerecht und naheliegend.

Wann waehlen die taz Leser endlich einmal Ines Pohl ab, mit gewissen tumben Schreiberlingen????! Und jetzt gibt es einen argentinischen Papst.

Seine Unfehlbarkeit kenne ich erst an, wenn er zeigt, dass er auch Tango tanzen kann, egal mit wem Das ist von mir, nicht von Dawkins.

Jesuitenschwur der erneuert wurde: Leben und Leben lassen Es gibt ja , leider Gottes lol , nichts auf dieser Welt , was es nicht gibt.

Zumal hier eine herablassende Sprache verwendet wird, die pauschal die katholische Kirche runtermacht. Ich habe nichts mit dem Verein zu tun, aber man sollte es schon differenzierter sehen!

Und by the way: Da gibt es noch ganz andere - zum Beispiel die genauso zahl- wie hirnlosen Islamisten. Aber es gab ja schon immer eine Seuche auf diesen Planeten.

Interesse an Belanglosem zu haben - das ist Grundlage und Kritik des Artikels zugleich. Taz war mir diesmal jedenfalls keinen Cent wert, auch wenn ich wegen Eloquenz, Schamlosigkeit und Schreibe etwas schmunzelte.

Nur gut, dass kein Foto von dir zu sehen ist! Und jetzt geh wieder beten, alte Betschwester! Sieht ganz danach aus Aber Verteidigung muss erlaubt sein!

Die Atheisten sind nicht gerade ein Vorbild an Toleranz! Und da hilft manchmal nur grobes Beleidigen. Och Gottchen , lieber Menschenfreund!

Es gibt deshalb keinen Grund , pingelig zu sein bei sprachlichen Mitteln , ihn niederzumachen. Voltaires Schlachtruf gilt immer noch: Es ist nicht nur Sache der Mitglieder, wohin sich die Kirche bewegt.

Es ist die taz, Leute! Was habt ihr denn erwartet??? Und diese Hybris wird uns wohl noch geraume Zeit erhalten bleiben. Insofern ist die Aufmerksamkeit durchaus gerechtfertigt.

Zudem war sein Auftritt wirklich interessant: Es gibt einfach Menschen, die vor Hass blind sind. Wegen dir les ich TAZ.

Wir Atheisten haben also nichts gelernt und uns im Alltag verloren? Ich bin ein konservativer Katholik und finde den Artikel super. Man muss ihn nur zu Ende lesen!

Billige Beschimpfungen sind hier durchaus angebracht. Schlimmer noch als die verlotterten Diktion ist die Banalisierung der Problematik der die kath.

Kirche ausgesetzt und die milliardenfaches Leid verursacht. Man braucht diesen Beitrag nur den Kirchen-Kritikern vorzuhalten,um sie mundtot zu machen.

Soviel Klischee war nie. Lesen Sie mal das hier:

Das Straftäer Niveau wird sich weiterhin Negativ auswirken. Der Verkaufskandidat Nr 1 sobald ein jüngerer IV gefunden wurde. Das ist leider unausweichlich. Schade um ihn aber leider gerechtfertigt. Commerzbank und als Einzelperson z. Ähnliche Beiträge Jerome Boateng: Inflation frisst Gehaltserhöhung auf: Ohne Vorurteile und Scham: Die haben allerdings für teilweise hunderttausende von Mitarbeitern Verantwortung. Zweijähriger Julen wird tot geborgen. Verkehrsministerium alarmiert Neue Zahlen zeigen: Dabei sind natürlich externe Einnahmen aus Werbeverträgen und dergleichen nicht berücksichtigt, mit denen sich die Superstars zusätzlich ein goldenes Näschen verdienen. Lewandowski fit wie nie! Mit nichts zu rechtfertigen.

1 thoughts on “Boateng gehalt

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *